Sparen ist cool: Wer jung beginnt, hat mehr davon …

Sparen ist cool

Auch als „junger“ Sparer kann man mehr aus seinem Geld machen.
Denn Sparen ist einfach! Selbst mit kleinen Beträgen lässt sich längerfristig viel erreichen. Bei unserem Angebot findet jeder genau die Sparform, die perfekt zu seinen Vermögensverhältnissen und Wünschen passt.

Auch wenn das „Budget“ vielleicht derzeit noch eher knapp bemessen ist, zahlt sich Sparen immer aus. Denn wer bereits früh damit beginnt, mit einem ersten Sparplan die Weichen zu einem künftigen Vermögen zu stellen, kann sich dann später Wünsche leichter erfüllen. Im Folgenden haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, wie man mit einfachen Schritten mehr aus seinem Geld machen kann.

Kleine Beträge zur Seite legen

Einfach den freien finanziellen Rahmen zum Ansparen nutzen. Denn schon mit kleinen, aber regelmäßig zurückgelegten Beträgen lässt sich langfristig ein nettes Vermögen aufbauen.

Klassiker

Der klassische Weg


  • Wähle wie viel, wie lange und wie regelmäßig du einzahlen oder beheben willst.
  • Je länger die Bindungsfrist desto höher die Zinsen.
  • Maximale Sicherheit durch Losungswort oder Unterschrift.
Modern

Der moderne Weg


  • Online-Variante des Sparbuchs
  • Rund um die Uhr einzahlen
  • Immer auf das Ersparte zugreifen
  • Online sparen rund um die Uhr
  • Maximale Sicherheit

Einmalig anlegen

Wer bereits über einen größeren Geldbetrag frei verfügt, z. B. durch regelmäßiges Sparen, ein größeres Geldgeschenk oder auch eine Prämie, kann sich zurücklehnen und sein Geld für sich arbeiten lassen. Wer mehr aus seinem Geld machen will, lässt sich von unseren Raiffeisenberatern informieren, welche Geldanlage am besten zu den Plänen und Vorstellungen passt.

Langfristigen Anlagehorizont nutzen

Es ist zwar im momentanen Marktumfeld nicht immer einfach, das Geld individuell und optimal zu investieren. Wer aber bereits in jungen Jahren zu veranlagen beginnt, kann den verhältnismäßig langen Anlagehorizont optimal für seine Sparpläne nutzen.

Am besten gleich einen Termin mit einem Raiffeisenberater (in Mein ELBA oder unter der Telefonnummer 05 95005) vereinbaren und die persönlichen Geldangelegenheiten und Pläne besprechen.

 

Icon Bausparen

Bausparen

Damit meine Geldanlage auf sicherem Grund steht.

Icon Fondssparen

Fondssparen

Je früher Sie Ihr Geld in Wertpapierfonds anlegen, desto besser.
Oder anders: umso höher können Ihre Ertragsaussichten für später sein.

Gleich loslegen:

Für aktive Raiffeisen Online-Banking Kunden einfach in "Mein ELBA-internet" anmelden und Antrag absenden.

Wer als Raiffeisen-Kunde noch keinen gratis Internet-Banking-Zugang hat, oder noch gar kein Raiffeisen-Kunde ist: Einfach Formular auf der nächsten Seite ausfüllen und unsere Berater kümmern sich raschest um das Anliegen.

 

News & Tipps

ELBA-App Widget

Widget
Mit dem Widget kannst du deinen Kontostand einfach und bequem ohne Login auf dem Homescreen deines Smartphones und Tablets bzw. in der Heute-Ansicht deines Apple-Gerätes anzeigen lassen. Einfach in der ELBA-App unter "Mehr" / "Widget-Anleitung" aufrufen und einrichten.

Verknüpfung mit der Smartwatch

Smartwatch

Kontostand checken ohne aufs Smartphone zu schauen? Kein Problem mit der Android Wear Smartwatch oder Apple Watch. Einfach die Smartwatch mit der ELBA-App koppeln und aktivieren.

Anmeldung per Fingerprint

Fingerprint

Ab sofort kannst du dich mit fingerprintfähigen Smartphones oder Tablets einfach und sicher per Fingerabdruck anmelden.

Sicherheit am Smartphone

Für das Mobile Banking via Smartphone gelten grundsätzlich die gleichen Sicherheitsmaßnahmen wie beim Online Banking. Zusätzlich ist auf Folgendes zu achten:

Raiffeisen Mobile Banking ist mit einem umfassenden Sicherheitssystem ausgestattet, das gewährleistet, dass deine persönlichen Daten von Unbefugten nicht entschlüsselt oder verändert werden können. Du kannst jedoch auch selbst aktiv zur Sicherheit beitragen.

» Passwort nutzen
Sichere den Zugang zu deinem Smartphone mit einem Passwort. Dies verhindert, dass allfällige Übeltäter nach einem Diebstahl auf sensible Daten auf deinem Mobiltelefon zugreifen können. Wir raten, sensible Daten niemals auf dem Mobiltelefon zu speichern.

» ELBA-Zugangsdaten geheim halten
Gib deine vertraulichen ELBA-Zugangsdaten (PIN, Verfügernummer, Benutzername/Passwort, usw.) niemals an Andere weiter.

» Virenschutzprogramm installieren
Installiere auch auf deinem Smartphone ein Virenschutzprogramm, falls dieses nicht standardmäßig vorhanden ist.

» Apps prüfen
Lade Apps nicht bedenkenlos herunter. Prüfe vorab – z.B. die Bewertungen anderer User im App-Store.

» Keine Links öffnen
Öffne keine Links, die du per SMS, MMS, E-Mail oder über sonstige Kanäle von Unbekannten bekommst.

» Updates einspielen
Viele Hersteller spielen automatisch Updates für das jeweilige Handy-Betriebssystem ein, mit dem allfällige Sicherheitslücken beseitigt werden. Damit bist du sicherheitstechnisch auf dem letzten Stand. Wenn die Updates nicht automatisch erfolgen, solltest du selbst überprüfen, ob es neue Versionen gibt.

» Sicherheitsvorkehrungen nicht ausschalten
Genauso wie du auf deinem PC Firewall und Virenschutz nicht deaktivierst, solltest du auch bei deinem Handy verfahren. Schalte also die Sicherheitsvorkehrungen deines Handy-Herstellers nicht aus.