BEATPATROL X

DAS JUBILÄUM 2018

Beatpatrol 7-2018

Beatpatrol 2018

"Die Tassen hoch" ...

... heißt es heuer beim KRONEHIT Beatpatrol Festival powered by Raiffeisen Club – und dies nicht ohne Grund: Am 25. Oktober 2018 steigt im VAZ St. Pölten die 10. Auflage von Österreichs mittlerweile längst dienendem Electronicmusic Festival sowie dem größten Indoorfestival der Republik. Zuletzt hieß es zweimal hintereinander: AUSVERKAUFT.

Indoorfestival

Am 25. Oktober feiert Österreichs größtes Indoorfestival, das KRONEHIT Beatpatrol Festival powered by Raiffeisen Club seine bereits 10. Auflage im VAZ St. Pölten! Ein Blick zurück lässt einen mit der Zunge schnalzen, beehrten in diesen 10 Jahren doch Größen wie Avicii, Steve Aoki, Skrillex, Dimitri Vegas & Like Mike, Paul Kalkbrenner, Justice, Deadmau5, Fritz Kalkbrenner, Armin van Buren, Camo & Krooked, TIESTO, Paul van Dyk, Bloody Beetroots, Moby, Knife Party, Stereo MCs, DJ Snake, Scooter, Faithless Allstars uvm. das Festival.

Und selbstredend brilliert man auch heuer wieder mit einer gediegen-genialen Mischung aus allen Genres der Electronicmusic-Szene.

So darf man sich freuen!

So darf man sich z.B. auf den erstmaligen Auftritt von MARSHMELLO am Beatpatrol Festival freuen, der zuletzt mit Friends“, „Wolves“, „Silence“ oder „Alone“ einen Hit nach dem anderen produzierte.

Erstmals am Start ist ebenso der in jeder Beziehung gewaltige CARNAGE, der bereits Festivals wie Nocturnal Wonderland, Electric Daisy Carnival oder Coachella aufmischte.

Ein Geburtstagsgeschenk zum 10jährigen haben die D & B Helden von CAMO & KROOKED mit im Gepäck, präsentieren sie doch beim Beatpatrol zum ersten Mal ihre atemberaubende Surrounded Show.

Ein Wiedersehen gibt es mit FRITZ KALKBRENNER, der mit Hits wie „Facing The Sun“, „Wes“ oder „ Back Home“ die internationalen Charts eroberte und heuer zudem sein brandneues „Drawn“-Album kredenzen wird.

Nach 8 Jahren gibt es am Festival ein Wiedersehen mit NOISIA, die ein DJ Set deluxe vom Stapel lassen werden und u. a. ihre berühmten Remixes von Popgrößen wie Robbie Williams, Moby oder The Prodigy unters Festival-Volk bringen.

Außerdem darf man sich auf Größen wie NEELIX, WILKINSON, LOUD LUXURY, JAX JONES, DJ GUV, oder die österreichischen AMADEUS Austria Music Awards Gewinner MÖWE. Zudem verspricht der Auftritt von DJ SALVATORE GANACCI ein unvergesslicher zu werden, wie er heuer bereits auf der  Mainstage des Tomorrowland bewies – zur coolen Mucke gabs eine Performance á la Ausdruckstanz.
Feinstes aus dem Genre Hardstyle sowie Goa komplettieren den Starreigen, wobei man sich u. a. auf Hardcore-Legende ANGERFIST freuen darf, der im akutellen DJ-Mag Top 100 als bester Hardstyle-Act Platz 40 belegt und für seine grandiosen Bühnenschows bekannt ist.

Kurzum, das Beatpatrol Festival bietet wieder einen herrlichen Querschnitt durch die aktuelle Electronic-Music Szene und dürfte, wie in den Vorjahren, wieder ausverkauft sein.

In diesem Sinne, rasch Tickets sicher, denn eines ist fix: THE BEAT GOES ON!

LINE UP
Phase I & II
Alphabetlical Order

  • ANGERFIST

  • BODYSHOCK

  • CALYX & TEEBEE feat. LX ONE

  • CAMO & KROOKED surrounded show

  • CARNAGE

  • CONCEPT ART

  • DC BREAKS & LOADSTAR present opposition

  • DJ GUV

  • D-STURB

  • EXISTENZE

  • FRITZ KALKBRENNER

  • JAX JONES

  • LIQUID SOUL live

  • LOUD LUXURY

  • MAJOR 7 live

  • MARSHMELLO

  • MIMIC VAT live

  • MÖWE

  • NEELIX

  • NGHTMRE

  • NOISIA DJ-Set

  • POLEY TIGHT & ARTHEIST

  • PSYKO PUNKZ

  • RADICAL REDEMPTION

  • RINKADINK live

  • SALVATORE GANACCI

  • SUB ZERO PROJECT

  • TSUKI b2b SIMULA

  • X-NOIZE live

Tickets (Raiffeisen Club-Mitglieder erhalten ermäßigte Festivalkarten)

Normal: 71,90 Euro
Raiffeisen Club Ermäßigung: 62,90 Euro

VIP: 121,90 Euro *
Raiffeisen Club Ermäßigung: 107,90 Euro *
* (inkl. VIP-Parkplatz, VIP-Podium inkl. Bier, Wein, Eistee, Orangensaft, Mineralwasser)

Vorverkaufsstellen