MELTING POT XII - Das Comeback

Meltin Pot_2018 

Melting Pot_2018

Totgesagte leben länger!

Vor mittlerweile  6 Jahren wurde der Melting Pot, bis dahin das größte Nachwuchsförderevent in Sachen Mucke in Niederösterreich, unter dem Claim „The End“ zu Grabe getragen – um – ja um 2018 seine Wiederauferstehung zu feiern! Am 15. Dezember werden wieder die besten (von euch gevoteten) Künstler auf der Bühne stehen.

Den  Grund fürs Revival erläutert  VAZ Geschäftsführer René Voak so. „Der Melting Pot war jahrelang eines der innovativsten Projekte, die im VAZ über  die Bühne gingen. Mich erstaunt immer wieder, welche Künstler und Formate aus unserem Haus hervorgegangen sind oder erste größere Schritte gemacht haben, wenn man etwa an Camo & Krooked, die abendfüllende Show von Thommy Ten & Amélie van Tass Show etc. denkt. Es ist – auch im Hinblick auf St. Pöltens Ambitionen als europäische Kulturhauptstadt – einfach wieder an der Zeit, den Nachwuchskünstlern wieder eine große Plattform in St. Pölten zu geben. Tja, und da hat sich der legendäre Melting Pot angeboten.“

Anmeldung

Seit 1. Oktober sind nicht nur Tickets für das Event erhältlich, sondern es  können sich v. a. auch Bands, DJs & Co. aus der Region auf www.meltingpot.at bewerben, die am 15. Dezember gerne auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen möchten.

Da Anmeldephase läuft bis 11. November. Von 19. – 25. November ist dann das Publikum am Zug und zum Online Voting aufgerufen. Die meistgevoteten Acts stehen dann 15. Dezember live auf der Bühne des VAZ!

Tickets

JOSH. und Luke Andrews special guests

Zu den local heroes gesellen sich im Übrigen zwei coole aktuelle österreichische Durchstarter.

So werden JOSH. & Band mit ihrem aktuellen Hit „Cordula Grün“ ebenso das Melting Pot beehren wie Luke Andrews, der gerade sein Erstlingsalbum vom Stapel gelassen hat.

Künstleranmeldung und Voting: www.meltingpot.at